Flügel in Funktion < seiler forstmann architekten

Fertigung und Verwaltung am Flughafen

Flügel in Funktion

Ein Unternehmen der Luftfahrtindustrie hat seinen Standort am Dresdener Flughafen erweitert. In zwei neuen Gebäuden für Fertigung sowie für Entwicklung und Verwaltung sind Arbeitsplätze für bis zu 240 Mitarbeiter entstanden.

Die zwei Module wurden in der Nachbarschaft der bestehenden Gebäude errichtet. Die vorhandenen Erweiterungsflächen sind dafür vollständig genutzt. Das Fertigungsgebäude ist an der Längsseite des in Leichtbauweise hergestellten Stahlbaus für Testzwecke angeschlossen. Im rechten Winkel dazu steht das Verwaltungs- und Entwicklungsgebäude.

Der Bestand wurde mit einbezogen und mit einem zusätzlichen Geschoss überbaut. Ein Verbinder mit Blick zum Flughafengelände fügt die beiden Gebäude baulich und funktional zusammen. Der Zugang zur Firmenzentrale befindet sich im Schnittpunkt der Funktionseinheiten.

Den Mitarbeitern steht eine Kantine mit Freisitz zur Verfügung. Die Außenanlagen wurden neu geordnet und überbaut.

AOA_foyer-piekara- IMG_0499

AOA_Klotzsche_SeilerForstmann_2013_TS_38_web

AOA_Klotzsche_SeilerForstmann_2013_TS_36_web

AOA_Klotzsche_SeilerForstmann_2013_TS_35_web

AOA_Klotzsche_SeilerForstmann_2013_TS_30_web

AOA_Klotzsche_SeilerForstmann_2013_TS_22_web

AOA_Klotzsche_SeilerForstmann_2013_TS_20_web

AOA_Klotzsche_SeilerForstmann_2013_TS_18_web

AOA_Klotzsche_SeilerForstmann_2013_TS_15_web

AOA_Klotzsche_SeilerForstmann_2013_TS_06_web

AOA_Klotzsche_SeilerForstmann_2013_TS_01_web

Projektdaten

Auftraggeber: AOA apparatebau gauting gmbh
Ort: Dresden-Klotzsche
Architekt: seiler forstmann architekten
Architekt Marcus Teichmann
Realisierung: 2011-2013
BGF: 9.575 m²
Tragwerksplanung: Staupendahl & Partner GmbH
Technische Anlagen: Innius DÖ GmbH
Innenarchitektur: Büro für Innenarchitektur
Heike Enke
Außenanlage: May Landschaftsarchitekten
Fotos: Till Schuster
Foyer René Piekara
Perspektive sfa

aoa-lageplan-k